Aktueller Hinweis – News

Liebe Skilex Freunde,

aufgrund der Corona Lage mit dramatisch steigenden Infektionszahlen in ganz Europa haben wir beschlossen,
den 48. Internationalen Skirechtskongress auf das Jahr 2022 zu verschieben. Tagungshotel und Tagungsprogramm werden wir wie für 2021 geplant beibehalten. 

>> Weitere Informationen 

 

48. Internationaler Skirechtskongress

Berchtesgaden, Deutschland 

06.03. - 08.03.2022 Vorkongress 

 

09.03. - 13.03.2022 Hauptkongress

 

Falls die Lage es zulässt, werden wir uns aber dennoch vom
04.03. - 07.03.2021 zum gemeinsamen Skifahren und gemütlichem Beisammensitzen in Berchtesgaden treffen.

 

 

 

Dear Skilex friends,

due to the situation with Corona and the dramatically increasing infection rate in whole Europe, we decided to postpone the 48th Skilex International Congress to the year 2022.  Congress hotel and congress program will be the same as planed for 2021.

>>  More information

 

48. International Skilex Congress

Berchtesgaden, Germany

06.03. - 08.03.2022 Pre-Congress

 

09.03. - 13.03.2022 Main-Congress

 

 

If possible at all we nevertheless will have a meeting in Berchtesgaden from 04.03. - 07.03.2021 for skiing and sitting together in good company. 

 


© Berchtesgadener Land Tourismus.
© Berchtesgadener Land Tourismus.

SKILEX DEUTSCHLAND

Skilex ist eine Vereinigung von Juristen aus aller Welt, die sich, wie schon dem Namen zu entnehmen ist, mit dem Skifahren und mit dem Recht befassen.

 

So findet jedes Jahr in der Winterzeit der Internationale Skirechtskongress, veranstaltet nicht nur im Zentralalpenraum sondern auch in Wintersportregionen von Lappland bis Griechenland und von der Hohen Tatra bis zu den Rocky Mountains, mit Austragung der Internationalen Meisterschaften der Juristen in Ski alpin und Langlauf statt.

 

Und um auch dem Recht gerecht zu werden, bieten wir im wissenschaftlichen Teil des Kongressprogrammes Vorträge zu Rechtsfragen rund um den Ski- und Bergsport an. Die Themen reichen von Haftungsfragen bei Skiunfällen bis zu Doping im Hochleistungssport.

 

Schließlich eröffnet der Kongress den Teilnehmern auch die Möglichkeit, mit Kollegen aus bis zu 20 verschiedenen Ländern nicht nur berufliche Fragen zu diskutieren oder sich im Wettkampf zu messen, sondern auch Freundschaften für ein ganzes Leben zu knüpfen.

 

Der erste Kongress von Skilex wurde im Jahre 1973 in Sestriere, Italien, abgehalten. Skilex Deutschland e.V. wurde sodann im Jahre 1976 gegründet. Seitdem sind Mitglieder von Skilex Deutschland e. V. regelmäßig im Bereich der Skisportverbände, der FIS - Fédération Internationale de Ski - und der ISLA - International Sports Lawyers Association - beratend tätig. So wurden zum Beispiel auch die FIS-Regeln von Skilex maßgeblich mitgeprägt.

 

Unter den Verbänden der jeweiligen Länder besteht ein reger Austausch, so dass sich zur Vorbereitung des Skirechtskongresses im Winter auch ein Sommertreffen am jeweiligen Austragungsort unter internationaler Beteiligung etabliert hat.

 

Teilnehmen an unseren Veranstaltungen können Angehörige aller juristischen Berufe sowie Berufsanwärter und Studenten der Rechtswissenschaft. Und natürlich sind auch Nichtjuristen jederzeit als Gäste willkommen.

 

Für die Mitgliedschaft bei Skilex Deutschland e.V. wird derzeit ein Jahresbeitrag in Höhe von 30,00 Euro erhoben.